Die Kampfkunstschmiede befindet sich im Wandel

Das neue Team: Nils Wallbaum (von links), Sascha Lütkemeier, Heinz Göris (Trainer und ehemaliger erster Vorsitzender), Lisa Schumann und Alexander Schaper.

Presse-Stimmen Echo Langenhagen

Der neue Vorstand ist im Dienst!

Am Freitag den 08.02.2019 wurde der neue Vorstand von der Mitgliedervollversammlung gewählt.

In dem Zuge findet ihr die geänderte Satzung und Finanzordnung ab jetzt online.

Qi Gong Workshop am 02.03.2019

Qi Gong ist – einfach gesagt – eine asiatische Atemgymnastik, die den Qi-Fluss im Körper harmonisiert und stützen soll. In der traditionellen chinesischen Medizin wird ein regelmäßiges Qi Gong Training als Prophylaxe für eine bessere Gesundheit betrachtet.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter 01708866144 oder info@die-kampfkunstschmiede.de

Vereinsversammlung am 08.02.2019 um 20 Uhr

Zum neuen Jahr stehen viele wichtige Entscheidungen an, die Dich direkt betreffen und über die Du mitentscheiden solltest.

Wir freuen uns über deinen Beitrag!

Einladung und Tagesordnung
2019 Einladung.pdf (263.09KB)
Einladung und Tagesordnung
2019 Einladung.pdf (263.09KB)


Satzungsentwurf für Versammlung 2019
2019 Satzung Kampfkunstschmiede_Entwurf_Lüt.pdf (251.46KB)
Satzungsentwurf für Versammlung 2019
2019 Satzung Kampfkunstschmiede_Entwurf_Lüt.pdf (251.46KB)


C.o.M.A Neujahrs-Seminar am 05.01.2019

Ein bisschen was Altes und etwas Neues - traditionell und stiloffen.

Präsentiert von Heinz Göris, Thomas Peter und Uwe Tischewitsch.

Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Das Seminar am Wochenende den 1. und 2.12 fällt leider aus

Neue Telefonnummer - 01782857559

Ruft uns an...
                            ...ab jetzt unter 01782857559
 auch dem Nächst wieder über Whatsapp, Telegramm, Signal und Co zu erreichen

C.o.M.A Seminar Herbst am 20.10.2018

Aufnahme und Umlenkung von Angriffen an Beispielen aus dem Aikido und Hapkido so wie Kali und Kempo.

Empty Hands Techniken wie Hebel und optimierte Angriffe auf neuralgische Punkte zur Destruktion bis hin zur finale Kontrolle.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Seminar am 03.11.2018 Universal Tao Ving Tsun

Thema diesmal: Drachenkörper, warum die kleine Idee (Siu Lim Tao) und der Langstock zusammengehören.
Durch die Ausbildung des Drachenkörpers ist der Anwender in der Lage die Geschmeidigkeit und volle Kraftentwicklung in die Basis zu legen.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weihnachtsfeier am 14.12.2018 - Save the Date!

Ein paar besinnliche Stunden abseits des Weihnachtsstress erwarten euch...

Sommerabschlussgrillen am 21.09.2018 ab 16:30

Wir wollen gemeinschaftlich den Sommer ausklingen lassen und ein paar entspannte Stunden zusammen verbringen. Für einen Grill ist gesorgt, euer Wunschgrillgut bringt bitte selbst mit. Wenn ihr euch mit z.B. einem Salat oder Baguette für die Allgemeinheit beteiligen wollt, dann schreibt uns bitte kurz an.

Ein paar alkoholfreie Getränke wird es geben, mit speziellen Sachen versorgt euch bitte selbst.

Wir freuen uns über euer Kommen!

Seminar 08. + 09.09.2018 und 01.+02.12.2018 mit Jojo Balinado - Balintawak Eskrima

Jojo unterrichtet einen klassischen Stil filipinischer Kampfkunst mit Einzel- und Doppelstock, Messer sowie Drills und Entwaffnungen.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Seminar am 25.08.2018 mit Ralf Gumpfer, Kampfkunst seit 1966

Den Köper ganz unabhängig von Stil und Art neu erfahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Uwe Tischewitsch jetzt regelmäßig Freitags bei uns - Universal Tao Ving Tsun Kung Fu

Senior Head Instructor Heinz Göris konnte den Head Instructor Uwe Tischewitsch vom House of Kung Fu e. V. in langjähriger Freundschaft nun auch für die Kampfkunstschmiede e. V. Langenhagen gewinnen.

Nach den Sommerferien 2018 wird Uwe Tischewitsch ab Freitag den 17. August 2018 von 19:00Uhr bis 21:00Uhr regelmäßig das Universal Tao Ving Tsun Kung Fu in der Kampfkunstschmiede e. V. Langenhagen unterrichten.

Das Universal Tao Ving Tsun Kung Fu ist mehr als nur reine Selbstverteidigung. Dieses System wurde von Uwe Tischewitsch aus den fünf Mutterstilen, aus denen auch das lengendäre Yip Man Ving Tsun Kung Fu entwickelt wurde, wiederentdeckt. Dieses Konzept wird in fünf verschiedenen Elementen unterteilt und es fallen keine kostspieligen Prüfungen an. Jeder Schüler wird individuell auf seinem jeweiligen Stand abgeholt und weitergeleitet, wie es ursprünglich in den alten Ving Tsun Kung Fu-Familien üblich war.

Das Universal Tao Ving Tsun System ist komplett in drei Stufen erlernbar:

  1. Lehrling (Siu Lim Tao) Langstock
  2. Geselle (Chum Kiu) Doppelmesser
  3. Meister (Biu Tze) Holzpuppe